Weihnachtsfeier

Zu unserer Weihnachtsfeier am 1.12.2018 lädt der Reit- und Fahrverein Ravensberg Lippe e.V. alle Vereinsmitglieder, Familien, Freunde und Interessierte herzlich ein.

Ab 15 Uhr wird auf dem Hof Busse ein buntes Programm von Reiten und Voltigieren zum Thema “ Weihnachten rund um die Welt“ vorgeführt.

Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen und Waffeln sowie Glühwein, Kinderpunsch, Hotdogs und Salaten sind für einen kleinen Preis zu erwerben.

Zum Abschluss findet der traditionelle Lichterlauf statt und wer weiß – vielleicht kommt der Weihnachtsmann und bringt eine Überraschung mit…

Ausreichend Parkmöglichkeiten stehen auf dem Hof Busse zur Verfügung.

Wir freuen uns euch bei der Weihnachtsfeier zu sehen

Euer Vorstand

Neues Schulpferd

Hallo,
mein Name ist Florina und ich wohne seit einer Woche hier. Ich bin 10 Jahre alt und von sonnigem und ruhigem Gemüt. Die meiste Zeit bin ich mit meinen Freunden auf der Weide oder dem Paddock. Nachdem meine lieben Vorbesitzer mich gebracht haben, durfte ich mich erstmal eingewöhnen und habe eine passende Ausrüstung bekommen. Es haben mich schon viele besucht und wir haben gemeinsam schon den ein oder anderen Ausflug in die Halle gemacht – mit Sattel, ohne Sattel, an der Longe und im Unterricht. Ansonsten bin ich aber auch für jeden weiteren Quatsch zu haben, besonders wenn es dabei um Futter geht.
Ich freue mich darauf, mit Euch in Zukunft viel Spaß beim Voltigieren und Reiten zu haben.

Wir sehen uns,
Eure Florina

Herbst-Ferienspiele 2018

  • 3 Jungs
  • 7 Mädchen
  • Voltigieren
  • Longe und Reiten
  • Futter- und Pferdekunde
  • Boxen- und Pferdepflege
  • Lustige Spiele
  • Gemeinsames Frühstück 
  • Besuch vom Schmied

An 3 Tagen fanden bei uns diese Woche für 10 Kinder ab 6 Jahren die Ferienspiele statt. Unter der Leitung von Krizy und Hilke wurde mit den Helfern Caro, Johanna und Ronja und den Pferden Amy, Cappu und Garzela ein vielseitiges Programm gestaltet. Alle Kinder hatten viel Spaß.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien

Paddockumbau 2018

Paddocks und Anlage sind vorbereitet.

Was haben wir für ein Glück mit dem Wetter im Herbst. Die Pferde können dieses Jahr so lange die Wiesen genießen.

Auf die kommende Zeit sind wir bereits vorbereitet. Bei schönem Wetter wurde die Anlage auf Vordermann gebracht und die Paddocks neu aufgeteilt, damit die Pferde optimal in ihren Gruppen stehen können.

 

Schleifen-Wochenende

4. Platz für Meret im L-Springen
2. Platz für Nici im Dressurreiterwettbewerb
3. Platz für Sally im Einzel Galopp-Schritt
3. Platz für die Galopp-Schritt-Gruppe
5. Platz für die Schritt-Schritt Minis

Der Start ins Wochenende (06.-07.10.) hätte besser nicht sein können. Meret legte gleich mit Rasmus los und schaffte es mit einer rasanten und sauberen Runde auf Platz 4 im L-Springen. Beflügelt von dem Erfolg sahnte Nici dann am Folgetag Platz 2. im Dressurreiterwettbewerb ab. Trainerin Hilke war mit dem Team und natürlich ihrem Rasmus mehr als zufrieden.

Gut gerüstet gingen unsere Voltigierer am Sonntag an den Start. Begleitet von der 2. Vorsitzenden Carola, Schriftführerin Christel und Jugendwartin Anke ging Trainerin Christina mit Helferin Johanna, Pferd Amy und 18 Kindern frohen Mutes in die Prüfungen.
Sally sicherte sich im Einzel Galopp-Schritt den 3. Platz bei 11 Teilnehmern. Nach der Mittagspause, einer Erholungsphase mit saftig grünem Gras für Amy und den ersten Ehrungen ging es dann weiter für die Galopp-Schritt-Gruppe. Auch hier wurde ein toller 3. Platz erreicht.
Last but not least erturnten sich unsere Kleinsten den 5. Platz. Das gesamte Team ist super glücklich und stolz. Neben Schleifen gab es für unsere Amy frische Äpfel und Möhren, von denen sie ein paar zuhause an die anderen Schulis abgab. Insgesamt war das Turnier in Westenholz toll organisiert, wir kommen gerne wieder.

Vielen Dank an die ganzen Helfer, Eltern, Fahrer und Fans

Feiertag für unsere Pferde

Feiertag, auch ein Grund zum Feiern für unsere Pferde!

Pferdephysio, Tierheilpraktikerin und Chiropraktikerin Julia Schur war mal wieder bei uns und die Pferde haben es wie immer sehr genossen.

Neben 2 Privatpferden, wurden dieses Mal 2 Schulpferde behandelt und der Sattelcheck bei allen 6 Schulpferden durchgeführt. Besonders begeistert sind wir immer wieder, weil Julia sich das Pferd als Ganzes ansieht. Es geht nicht nur um Wirbel, sondern auch um Muskulatur, Futter, Haltung, Sattel, Beschlag, Persönlichkeit sowie Verhalten des Pferdes und natürlich das Training.
Das alles passiert mit dem notwendigen Feingefühl und dem richtigen Fachwissen, alles wird erklärt, gezeigt und veranschaulicht und wir bekommen immer viele Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Wir und unsere Pferde freuen uns schon auf den nächsten Besuch

Boxen-Umbau und Anlagenverschönerung

Das Wochenede 15.-16.09.2018 wurde genutzt um die Boxen im Privatstall umzubauen und die Anlage zu verschönern.

Hier die Bilanz:

Knapp 22 Stunden Einsatz
19 fleißige Helfer
insgesamt 8 Boxen in 6 umgewandelt – mehr Platz für die Pferde
Tränken und Tröge wurden versetzt
1ne Mulde Holz entfernt
1 neuer Pfosten auf dem Paddock gesetzt
Holz umgelagert
Rolltor renoviert
Unkraut auf dem Platz entfernt
Holz vom Schmutz befreit
Tor renoviert
leckere Verpflegung

DANKE an alle Helfer und Familien, die dafür ihr ganzes Wochenende geopfert haben!