Abschied von Gazela

Und wieder heißt es „Abschied nehmen“ beim Reit- und Fahrverein Ravensberg-Lippe e.V..

Am Sonntag ist unsere Ponystute Gazela an einer Kolik erkrankt und trotz aller Bemühungen in der Tierklinik gestorben.
Wir sind unendlich traurig.
Der kleine Wirbelwind ist allen ans Herz gewachsen.

Gazela, 2009 geboren und seit dem 05.06.2017 in Vereinsbesitz hat mit ihrem Dickkopf und ihrer charmanten Art die Reitschüler vom ersten Tag an begeistert und so manch einen zur Verzweiflung gebracht, wenn sie ihren Willen durchsetzen wollte. Seit letztem Jahr wurde Gazela auch im Voltibereich eingesetzt und hat die Herzen der Krümelchengruppe höher schlagen lassen.

Sie ist nun mit Amy und Racker vereint.

Wir werden alle drei, und das was sie für uns getan haben, nie vergessen!